Ausrichter

Ergebniss DM Cross 2017

Deutsche Meisterschaft im Cyclocross 2017 in Queidersbach

 

Meldelisten

 

Samstag 07.01.2017

 

Sontag 08.01.2017

R 1.1 Master 3

Start 9:30 Uhr

Flyer2  

R 6.1 Master 2

Start 10:00 Uhr

Flyer2

R 2.1 Schüler U 15

Start 10:40Uhr

Flyer2  

R 7.1 Frauen Elite

Start 11:20 Uhr

Flyer2

R 3.1 Jugend U 17w

Start 11:40 Uhr

Flyer2  

 R 7.2 Frauen U 23

Start 11:20 Uhr

Flyer2

R 3.2 Schüler U 15w

Start 11:40 Uhr

Flyer2  

 R 8.1 Junioren

Start 13:00 Uhr

Flyer2

R 4.1 Jugend U 17

Start 13:30 Uhr

Flyer2  

 R 9.1 Männer Elite

Start 14:30 Uhr

Flyer2

R 5.1 Männer U 23

Start 14:50 Uhr

Flyer2      
R 5.2 Hobby
 
Start 16:30 Uhr
Flyer2      

Deutsche Meisterschaft im Cyclocross 2017 in Queidersbach

 

Ergebniss DM Cross 2017

 

Samstag 07.01.2017

 

Sontag 08.01.2017

R 1.1 Master 3

Start 9:30 Uhr

Flyer2Rundenzeiten  

R 6.1 Master 2

Start 10:00 Uhr

Flyer2Rundenzeiten

R 2.1 Schüler U 15

Start 10:40Uhr

Flyer2Rundenzeiten  

R 7.1 Frauen Elite

Start 11:20 Uhr

Flyer2Rundenzeiten

R 3.1 Jugend U 17w

Start 11:40 Uhr

Flyer2Rundenzeiten  

 R 7.2 Frauen U 23

Start 11:20 Uhr

Flyer2Rundenzeiten

R 3.2 Schüler U 15w

Start 11:40 Uhr

Flyer2Rundenzeiten  

 R 8.1 Junioren

Start 13:00 Uhr

Flyer2Rundenzeiten

R 4.1 Jugend U 17

Start 13:30 Uhr

Flyer2Rundenzeiten  

 R 9.1 Männer Elite

Start 14:30 Uhr

Flyer2Rundenzeiten

R 5.1 Männer U 23

Start 14:50 Uhr

Flyer2Rundenzeiten      
R 5.2 Hobby
 
Start 16:30 Uhr
Flyer2      

Technischer Leitfaden zur Deutschen Meisterschaft 2017

in Queidersbach

Veranstalter:         Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Ausrichter:              Pfälzischer Radfahrerbund / FC Queidersbach / RSC Linden

Veranstaltungsort: Queidersbach, Sportgelände zum Falkenstein

Gesamtleitung:

Andreas Märkl                 Tel.: 0170/5210989          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werner Gries                   Tel.:0171/6774770           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Patrick Märkl                    Tel.:01708334545            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Streckenverantwortlicher: 

Karl Heinz Hach               Tel.: 0175/5944759          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Art der Veranstaltung: Deutsche Meisterschaften – Cyclocros  Elite Männer und Frauen; Männer und Frauen U23; Junioren U19 m; Jugend U17 m/w; Schüler U15 m/w;  Senioren Master 2/3.

Die Deutsche Meisterschaft wird in den Klassen Junioren, U23, Elite sowie Senioren nach dem UCI Reglement durchgeführt, für Schüler und Jugend gelten die WB des BDR .

Strecke: 2,7 Kilometer, Straßenbelag, Wiesengelände, Waldwege, Holzbrücken

Die Aufstellung erfolgt nach der in der Ausschreibung Rad - Net beschriebenen Vergabe der Startpositionen.

Kommissar VKK:           Stefan Rosijak

BDR Kommissäre KK:   Feucht, Schlichenmayer, Dorn, Müller

LV-Kommissäre:            Pfälzischer Radfahrerbund / Bezirk Westpfalz

Streckensprecher:         Henning Ton u. Dirk Lunk

Ergebnisdienst:             aim n´ time, Ziel + Zeit, Christian Genz

Streckensicherung:       VG KL-Süd Feuerwehr + Streckenpersonal

Preisgelder:             Die folgenden Preisgelder werden ausgezahlt:

Masters 3 150/10; Schüler U15 : 100/8; U17 weibl. : 100/8; Schülerinnen U15 : 75/5; U17 männl.: 150/10; Männer U23 : 300/12; Masters 2 : 200/12; Frauen Elite : 200/12; Frauen U23 : 150/10 Junioren U19 : 200/12; Männer Elite : 400/15.

 

Wettbewerbe am Samstag 07.01.2017:

Rennen 1.1: Master 3          (30 Minuten) Start 09.30 Uhr   10.15 Uhr Siegerehrung

Rahmenwettbewerb Gunsha Pfalz Cx Cup

              Schüler U11 u. U13 m/w

Parcours              Start 11.00 Uhr U 11 abseits der Crossstrecke

                            Start 11.20Uhr U 13 abseits der Crossstrecke

Rennen 2.1: Schüler U15    (20 Minuten) Start 10.40 Uhr   11.15 Uhr Siegerehrung 

Rennen 3.1: Jugend U17w  (20 Minuten) Start 11.40 Uhr   12.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 3.1: Schüler U15w  (20 Minuten) Start 11.40 Uhr   12.15 Uhr Siegerehrung

Rahmenwettbewerb Gunsha Pfalz Cx Cup

               Schüler U11 u. U13 m/w

Lauf                      Start ca.12.00 Uhr abseits der Crossstrecke

Rennen                Start ca.12.30 Uhr ( 15.00 min)

MTB erlaubt. Startaufstellung nach Gesamtwertung Gunsha Pfalz Cx Cup.

Siegerehrung Gunsha Pfalz Cx Cup  ca. 13.00 Uhr

Rennen 4.1: Jugend U17     (30 Minuten) Start 13.30 Uhr   14.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 5.1: Männer U23     (50 Minuten) Start 14.50 Uhr   15.55 Uhr Siegerehrung

Hobbyrennen                       (30 Minuten) Start ca. 16.00 Uhr   16.30 Uhr Siegerehrung

 

Wettbewerbe am Sonntag 08.07.2017:

Rennen 6.1:  Master 2          (40 Minuten) Start 10.00 Uhr   10.55 Uhr Siegerehrung

Rennen 7.1:  Frauen Elite     (50 Minuten) Start 11.20 Uhr   12.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 7.2:  Frauen U 23     (40 Minuten) Start 11.20 Uhr   12.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 8.1:  Junioren U19    (40 Minuten) Start 13.00 Uhr   13.55 Uhr Siegerehrung

Rennen 9.1:  Männer Elite     (60 Minuten) Start 14.30 Uhr   15.45 Uhr Siegerehrung

Start/Ziel: zum Falkenstein, 66851 Queidersbach

Die Nenngelder sind gemäß Ausschreibung vorab auf das Konto IBAN DE63 5405 0220 0000 5949 60, zu überweisen.

Permanence/ Rennbüro/ Nummernausgabe:  Turn-Halle Sportgelände zum Falkenstein bei Start u Ziel.

Freitag,    08.01.2016 von 15:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 09.01.2016 von 08:00 - 16:00 Uhr

Sonntag,  10.01.2016 von 08:00 - 16:00 Uhr

Die Nummernausgabe für die jeweiligen Kategorien endet jeweils 60 min vor dem Start. Spätere Abholung ist nicht möglich.

Umkleideraum: Mehzweckhalle Queidersbach

Offizielles Training:

Freitag,    06.01.2017 von 16:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 07.01.2017 von 08:00 - 09:30 Uhr u. von 12.45 - 13.30 Uhr

Sonntag,  08.01.2017 von 08:00 - 10:00 Uhr u. von 12:00 - 13:00 Uhr

Siegerehrung: Für alle Kategorien entsprechend der oben angegebenen Zeiten

Bemerkungen: Im Training besteht Helmpflicht Fahrer/Innen, die während der Wettbewerbe trainieren, werden nicht zum Start zugelassen. Überrundete Fahrer/Innen haben bei Aufforderung das Rennen sofort zu beenden.

Vorabinfo zur Deutschen Meisterschaft Cyclocross 2017 in Queidersbach

Der Pfälzische Radfahrerbund wird zusammen mit dem FC Queidersbach e.V. 1932 und dem RSC Linden e.V. die Deutsche Meisterschaft im Cyclocross am 7.1. und 8.1.2017 ausrichten.

Wie schon im Januar 2016 beim Abschluss des D-Cups im Cyclocross werden auch wieder die deutsche Cross-Elite, aber auch Fahrer aus der Region sowie Lokalmatadoren aus Rheinland-Pfalz am Start stehen. Insgesamt stehen bei den Mädchen und Jungen auch 6 Jugendentscheidungen an, bei den Junioren geht auch unser Vizeweltmeister Niklas Märkl an den Start.

Die Resonanz bei den letzten Cross Rennen in Queidersbach war riesig, im letzten Jahr sogar mit einem Flutlichtrennen, was unter den ca. 1500 Zuschauern große Beachtung fand.

Da der Crosssport auch in unserer Region immer populärer wird, haben wir uns erneut bereit erklärt, nun auch die „Deutsche Meisterschaft“ als den Saisonhöhepunkt gemeinsam zu stemmen. Wie in den letzten vier Jahren beim D-Cup werden die Entscheidungen wieder auf der gleichen attraktiven, aber auch anspruchsvollen Strecke ausgetragen. Der größte Teil des Renngeschehens ist auf dem Sportgelände des FC Queidersbach zu verfolgen. Schon berühmt ist die große Holzbrücke, die überquert und durchfahren wird. Dabei können die zu erwartenden 4000 Zuschauer von der Tribüne aus fast den gesamten Streckenverlauf verfolgen. Werbeflächen sind dadurch ebenfalls ständig präsent. 

Außer der Lokalpresse hat auch SWR 3 mit Moderator Christian Döring bereits Übertragungszeiten so gut wie sicher eingeplant. Wir konnten den mehrfachen Tour-de-France-Teilnehmer Udo Bölts für das Planungsteam gewinnen, als Hauptsponsor stieg der Fahrrad-Hersteller Focus-bikes ein, als Repräsentant ist der ehemalige Querfeldeinweltmeister Mike Kluge an den Renntagen anwesend.

Ausrichter Cyclocross DM 2017 Queidersbach

 

         Logo Linden PRB Logo FC Queidersbach