Ausrichter

  • Focus-logo-transp3.png
  • Focus-logo-transp9.png
  • Focus-logo-transp10.png
  • Focus-logo-transp7.png
  • Focus-logo-transp5.png
  • Focus-logo-transp8.png
  • Focus-logo-transp1.png
  • Focus-logo-transp2.png
  • Focus-logo-transp6.png
  • Focus-logo-transp4.png

Technischer Leitfaden zur Deutschen Meisterschaft 2017

in Queidersbach

Veranstalter:         Bund Deutscher Radfahrer e.V.

Ausrichter:              Pfälzischer Radfahrerbund / FC Queidersbach / RSC Linden

Veranstaltungsort: Queidersbach, Sportgelände zum Falkenstein

Gesamtleitung:

Andreas Märkl                 Tel.: 0170/5210989          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werner Gries                   Tel.:0171/6774770           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Patrick Märkl                    Tel.:01708334545            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Streckenverantwortlicher: 

Karl Heinz Hach               Tel.: 0175/5944759          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Art der Veranstaltung: Deutsche Meisterschaften – Cyclocros  Elite Männer und Frauen; Männer und Frauen U23; Junioren U19 m; Jugend U17 m/w; Schüler U15 m/w;  Senioren Master 2/3.

Die Deutsche Meisterschaft wird in den Klassen Junioren, U23, Elite sowie Senioren nach dem UCI Reglement durchgeführt, für Schüler und Jugend gelten die WB des BDR .

Strecke: 2,7 Kilometer, Straßenbelag, Wiesengelände, Waldwege, Holzbrücken

Die Aufstellung erfolgt nach der in der Ausschreibung Rad - Net beschriebenen Vergabe der Startpositionen.

Kommissar VKK:           Stefan Rosijak

BDR Kommissäre KK:   Feucht, Schlichenmayer, Dorn, Müller

LV-Kommissäre:            Pfälzischer Radfahrerbund / Bezirk Westpfalz

Streckensprecher:         Henning Ton u. Dirk Lunk

Ergebnisdienst:             aim n´ time, Ziel + Zeit, Christian Genz

Streckensicherung:       VG KL-Süd Feuerwehr + Streckenpersonal

Preisgelder:             Die folgenden Preisgelder werden ausgezahlt:

Masters 3 150/10; Schüler U15 : 100/8; U17 weibl. : 100/8; Schülerinnen U15 : 75/5; U17 männl.: 150/10; Männer U23 : 300/12; Masters 2 : 200/12; Frauen Elite : 200/12; Frauen U23 : 150/10 Junioren U19 : 200/12; Männer Elite : 400/15.

 

Wettbewerbe am Samstag 07.01.2017:

Rennen 1.1: Master 3          (30 Minuten) Start 09.30 Uhr   10.15 Uhr Siegerehrung

Rahmenwettbewerb Gunsha Pfalz Cx Cup

              Schüler U11 u. U13 m/w

Parcours              Start 11.00 Uhr U 11 abseits der Crossstrecke

                            Start 11.20Uhr U 13 abseits der Crossstrecke

Rennen 2.1: Schüler U15    (20 Minuten) Start 10.40 Uhr   11.15 Uhr Siegerehrung 

Rennen 3.1: Jugend U17w  (20 Minuten) Start 11.40 Uhr   12.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 3.1: Schüler U15w  (20 Minuten) Start 11.40 Uhr   12.15 Uhr Siegerehrung

Rahmenwettbewerb Gunsha Pfalz Cx Cup

               Schüler U11 u. U13 m/w

Lauf                      Start ca.12.00 Uhr abseits der Crossstrecke

Rennen                Start ca.12.30 Uhr ( 15.00 min)

MTB erlaubt. Startaufstellung nach Gesamtwertung Gunsha Pfalz Cx Cup.

Siegerehrung Gunsha Pfalz Cx Cup  ca. 13.00 Uhr

Rennen 4.1: Jugend U17     (30 Minuten) Start 13.30 Uhr   14.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 5.1: Männer U23     (50 Minuten) Start 14.50 Uhr   15.55 Uhr Siegerehrung

Hobbyrennen                       (30 Minuten) Start ca. 16.00 Uhr   16.30 Uhr Siegerehrung

 

Wettbewerbe am Sonntag 08.07.2017:

Rennen 6.1:  Master 2          (40 Minuten) Start 10.00 Uhr   10.55 Uhr Siegerehrung

Rennen 7.1:  Frauen Elite     (50 Minuten) Start 11.20 Uhr   12.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 7.2:  Frauen U 23     (40 Minuten) Start 11.20 Uhr   12.15 Uhr Siegerehrung

Rennen 8.1:  Junioren U19    (40 Minuten) Start 13.00 Uhr   13.55 Uhr Siegerehrung

Rennen 9.1:  Männer Elite     (60 Minuten) Start 14.30 Uhr   15.45 Uhr Siegerehrung

Start/Ziel: zum Falkenstein, 66851 Queidersbach

Die Nenngelder sind gemäß Ausschreibung vorab auf das Konto IBAN DE63 5405 0220 0000 5949 60, zu überweisen.

Permanence/ Rennbüro/ Nummernausgabe:  Turn-Halle Sportgelände zum Falkenstein bei Start u Ziel.

Freitag,    08.01.2016 von 15:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 09.01.2016 von 08:00 - 16:00 Uhr

Sonntag,  10.01.2016 von 08:00 - 16:00 Uhr

Die Nummernausgabe für die jeweiligen Kategorien endet jeweils 60 min vor dem Start. Spätere Abholung ist nicht möglich.

Umkleideraum: Mehzweckhalle Queidersbach

Offizielles Training:

Freitag,    06.01.2017 von 16:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 07.01.2017 von 08:00 - 09:30 Uhr u. von 12.45 - 13.30 Uhr

Sonntag,  08.01.2017 von 08:00 - 10:00 Uhr u. von 12:00 - 13:00 Uhr

Siegerehrung: Für alle Kategorien entsprechend der oben angegebenen Zeiten

Bemerkungen: Im Training besteht Helmpflicht Fahrer/Innen, die während der Wettbewerbe trainieren, werden nicht zum Start zugelassen. Überrundete Fahrer/Innen haben bei Aufforderung das Rennen sofort zu beenden.

Ausrichter Cyclocross DM 2017 Queidersbach

 

         Logo Linden PRB Logo FC Queidersbach